Meine Highlights vom Holy Shit Shopping Hamburg

Ich war zum ersten mal auf dem Holy Shit Shopping. Ist so ne Art Basar, auf dem mittlerweile 150 Designer, Kreative und Künstler Ihre Sachen anbieten. Dieses Jahr zu Gast in den Messehallen Hamburg. Drei weitere Städte folgen.

Holy Shit Shopping Hamburg

Eine Idee, vier Städte, hunderte junge Designer und Künstler und ein großartiges Publikum – das ist HOLY.SHIT.SHOPPING – Die Weihnachts.Shopping.Lounge. An den vier Dezember-Wochenenden verwandeln sich die jeweiligen Locations in einen gigantischen Pop-Up Concept Store. Auf ca. 3000 qm präsentieren handverlesene Kreative eine wilde Mischung an Mode-, Schmuck- und Produktdesign, Kunst, Fotografie, Graphik, Comics, Literatur und vieles vieles mehr. Holy! It’s Shopping! http://www.holyshitshopping.de/

Früh da sein wurde mir angeraten, die letzten Male war es scheinbar zu den Stoßzeiten sehr voll. Wir kamen trotz guter Vorsätze am Sonntag gegen 14 Uhr an. Man trödelt dann ja doch irgendwie rum. Standen aber nur ca 10 Minuten an, drinnen zahlten wir 3 EUR Eintritt. Fand ich ungewöhnlich aber auch nicht weiter wild.

Drinnen dann zwei Stockwerke voller Stände mit Klamotten, Accessoires  Design-Krams, Kunstdrucke und Food-Gedöns. Viel davon nachhaltig und fair trade. Zum Fotos machen war es leider viel zu voll, hab mir aber von den Ständen die ich gut fand Flyer mitgenommen. Vielleicht ist was für Euch dabei?

schmucktochter-carolin-winkler-ringe-hamburg

Ich stehe nicht auf Ringe aber die massiven Silberringe von Schmucktochter Carolin Winkler fand ich richtig gut. Darauf kann man sich auf eigenem Wunsch was einstanzen lassen, auch mehrere Ringe hintereinander tragen und kombinieren. Die Wörter können auch diskret auf der Innenseite gestanzt werden. Carolin hat ihren Laden hier in Hamburg, ist aber auch online erreichbar. Ringe starten ab 90 EUR, jeder Buchstabe 1 EUR.

Webseite: www.schmucktochter.de
Facebook: http://www.facebook.com/schmucktochter

 

komat-berlin-beton-leuchte-1

1983-BetonLina5

Von Komat Berlin wurden diese Leuchten aus massivem Beton angeboten. Richtig geil. Schön massiver Block aus hellem, gegossenem Beton mit Struktur. Darin eingelassen die Leuchte. Am allerbesten gefiel mir die schlichte Hängelampe mit einer Leuchtstoffröhre. Die Lampen werden in Kooperation mit einer Berliner Behindertenwerkschaft hergestellt. Preis war glaub ich so um die 249 EUR pro Stück. Nicht billig.

Webseite: http://komat-berlin.de/komat/beton.html
Facebook: http://www.facebook.com/pages/komat/112954935406860
hafendieb-hafendieb-logo-tank-top-weiss-qYVR8A

Bei Hafendieb blieb ich hängen, weil ich das Logo einfach schrecklich geil finde. Die Klamotten sind entstanden in Zusammenarbeit mit den beiden Hamburger DJ’s “Kaifisch & Labsklaus”. Angeboten wurden vor Ort Shirts, Hoodies (leider keiner mit dem oberknufften Logo) und die obligatorischen Jutebeutel. Produziert wird übrigens in der Hauptstadt, der Style wird also quasi aus Hamburg exportiert. Shirts starten im Onlineshop ab 20 EUR.

Webseite: http://hafendieb.de
Shop: http://urban.cottoncontrol.com
Facebook: http://www.facebook.com/pages/Hafendieb/172648676097179

yeayea-fahrrad-reifen-guertel

Bei YEAYEA hab ich selbst zugeschlagen. Das Designlabel aus Leipzig fertigt unter anderem aus alten Fahrradreifen fesche Gürtel. Die Schnalle kommt pur oder schwarz gepulvert. Der Schließmechanismus ist ziemlich clever und ratz-fatz ist die Buchs unten. Für 35 EUR Messepreis auch vertretbar. Trägt sich wirklich vernünftig, Ihr solltet Euch ein Exemplar holen dass nicht all zu steif ist und wenig Restprofil hat. Da das an den Gürtelschlaufen der Hose rumschubbert. Ansonsten ein astreines Männergeschenk. Simpel und funktional.

Webseite: http://yeayea.de/produkte/accessoires/profil.html

 

Der Fund am Stand von Kerresinhio (unaussprechlicher Name) Quartett war ein schöner Zufall. Die bieten nämlich ein feines Punkband-Quartett an. Eine Auswahl Teil 1 versteht sich. Für 8 EUR ein No-Brainer, auch hier habe ich wieder selbst zugeschlagen. Angeboten wird übrigens auch ein feines Blechroller-Quartett. Made in Hamburg.

Webseite: http://www.kerresinhio.de/punk2012.html
Facebook: http://www.facebook.com/KerresinhioQuartett

 

frau-ines-teller-skull-totenkopf-design

Frau Ines bemalt olle Teller mit Dia de los Muertos Totenköpfen. Die Illustrationen sind alle Handzeichnung, durch eine Transferfolie auf das Keramik gebracht und bei 160° eingebrannt. Jedes Stück ist ein Unikat, kein Teller existiert zweimal. Eigentlich viel zu schade zum daraus was essen tun.

Webseite: http://frau-ines.de/de/welcome
Facebook: http://www.facebook.com/pages/Frau-Ines/302245506548567
Shop: http://de.dawanda.com/product/36092329-Skull-Teller-Duo-Dia-de-los-Muertos—border

 

liebesperlene-handgranate-studio-buehler

Die mit Liebesperlen bestückte Handgranate aus dem Hause StudioBuehler entstammt der Fraktion “total nutzlos aber schön anzuschauen”. Am Stand gab’s mehrere Artikel dieser Art. Besonders gefallen hat mir das Set “Stille Nacht, heilige Nacht” mit zwei Ohropax drin. Das StudioBuehler sitzt in Hamburg St. Pauli, die Sachen gibt’s auch im Deichtorhallen Shop Hamburg oder online.

Webseite: http://studiobuehler.com/interventionen.html
Shop: http://www.geschenkefuerfreunde.de/liebesperlen-handgranate.html
Facebook: http://www.facebook.com/pages/StudioBuehler/376169632402451

pokket-mixer-mp3-mixer-iphone-ipod-mp3-player
Hobby-Discjockeys in Eurem Bekanntenkreis oder gar auf der Geschenkeliste? Dann ist dieser handliche Mini-Mixer vielleicht was für Euch. Am Pokket-Mixer lassen sich per normalem Kopfhörerkabel zwei beliebige Musikquellen anschließen und mixen. Klappt mit allen Geräten mit nem “i” davor, MP3 Player und so weiter. Der Mixer hat einen Crossfader sowie Regler für Höhen und Tiefen. Sogar nen Knopf für Prelistening. Was immer das ist. Kommt für knapp 90 EUR.

Webseite: http://pokketmixer.com
Onlineshop: http://www.pokketmixer.com
Facebook: http://www.facebook.com/POKKETMIXER

 

Kinderkofferklaenge-kinderkoffer-musik-anlage-lautsprecher-in-koffer

Echt knorke Unikate stellt KinderKofferKlänge her. Wie der Name schon sagt werden alte Kinderkoffer zu Soundsystems umfunktioniert. Einfach per Klinkenstecker an die Musikquelle anschließen und schon gibt’s Hanni und Nanni mit ordentlich Druck an die Ohren. Geht los ab 139 EUR.

Webseite: http://www.kinderkofferkälnge.de
Facebook: http://www.facebook.com/Kinderkofferklaenge

feine-billeterie-wertmarken-fuers-leben

Die Feine Billeterie bietet „Wertmarken fürs Leben“. In praktischen 100er Rollen zum abreissen je nach Bedarf. Ob Glück, Zeit oder Erfolg, alles kein Thema. Schöne Aufmachung im Design alter Eintrittskarten. Das ideale Geschenk mit kleinem Seitenhieb. Die Rolle gibt’s für 10 EUR.

Webseite: http://www.feine-billetterie.de
Shop: http://www.feine-billetterie.de/shop/
dawanda: http://de.dawanda.com/shop/
Facebook: http://www.facebook.com/wertmarken

neonzoo-kissen-hände
Hoodiekissen heißen die Kopfpodeste mit Taschen. Wenn Ihr also mal wieder in der Agentur voll fiese behandelt wurdet: Ab auf’s Sofa und in Embryonalstellung mit dem Hoodiekissen von NEONZOO vor’m Bauch schmusen. Viele verschiedene Drucke. Auch ohne. Prädikat: Witziger Anwendungsfall, sieht aber auch ganz dufte aus auf der Sofalandschaft. 38 EUR legt Ihr für ein Kissen.

Shop und Webseite: http://www.neonzoo-shop.de
Facebook: https://www.facebook.com/pages/NEONZOO-Hamburger-Buntstoffe/210956282280843

akino-beanies-mützen-gestrickt-bommel
Seit längerem suche ich nach einer gestrickten Wollmütze mit Bommel. Am Stand von akino gab’s sie, und zwar massig davon. Die Dinger sind grob gestrickt aus 50% Schurwolle. Sollen tatsächlich handgestrickt sein? Bommel ist abnehmbar. Leider war meine Größe nicht in meiner Wunsch-Farbkombination da. Die freundliche Dame empfahl mir, diese auf der Webseite  selbst zusammenzustellen und zu bestellen. Werd ich tun. Kostet ab 39,95 EUR.

Webseite: http://akino-beanies.de
Shop: http://akino-beanies.de/shop
Facebook: http://www.facebook.com/pages/Akino/118641624834580

mozzers-finest-backmischung-im glas
Mit mächtig Kohldampf standen wir beim Stand von mozzer’s finest. Da wurden Kekse verteilt, die Endprodukte der angebotenen Backmischungen in der Flasche. Schön aufgeteilt ist in jeder Flasche alles drin was man für knapp 30 Kekse braucht. Nur Eier und Butter muss man dazugeben. Nix mehr wiegen und umständliches hantieren mit Zutaten. Sieht auch schön aus, hält ein knappes Jahr. Eine Buddel kommt ab 10,50 EUR.

Webseite: http://www.mozzersfinest.de/gebaeck.html
Shop: http://s268352071.e-shop.info/shop/
Facebook: http://www.facebook.com/mozzersfinestHH

Fazit zum Holy Shit Shopping: Wer die Jutebeutel mit niedlichen Eulen übersteht, der findet beim Holy Shit Shopping garantiert die ein oder andere Perle! Und wie bei der alten Mutti-Regel “Gehe nie hungrig einkaufen” gilt auch hier: Nicht von der hippen Mucke und der Designercrowd in den Holy-Kaufrausch versetzten lassen. Lieber mal nen Flyer einstecken und zuhause mit klarem Kopf nachshoppen.

Schaut mal beim Holy Shit Shopping Markt in Köln, Berlin und Stuttgart vorbei, wann was wo stattfindet findet Ihr bei Facebook.
In diesem Sinne: Holy Shitnachten!

 

6 Comments on “Meine Highlights vom Holy Shit Shopping Hamburg

  1. Bitte nicht Fotos bzw. Scans von meiner Webseite klauen, sondern selbst machen oder um Erlaubnis fragen. Chris vom Quartettblog

  2. Ups sorry Chris, ich dachte es wäre eine Abbildung von Kerresinhio Quartett. Hab sie entfernt. Nix für Ungut…

  3. Good post! It is nice to read your blog and it looks very creative. But the picture of rabbit and other animal not clear. :(

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>