Kodak Zi8 Promo und Social Media Schnack mit Jeffrey Hayzlett

Gestern fand die Kodak Promo zur neuen HD Handycam Zi8 auf dem Floating Home an den Hamburger Landungsbrücken statt. Neben der netten Location, Speis und Trank gabs auch die Gelegenheit mit dem smarten Jeff Hayzlett zu schnacken, seines Zeichens Chief Marketing Officer, dem speziell Social Media für die Marke Kodak am Herzen liegt.

Das Floating Home ist ein Muster-Hausboot, dass auf Höhe der Hamburger Speicherstadt vor Anker liegt. Ein schaukelnder Wohntraum, eine Immobilie die selbst mich aus St. Pauli als Wohngegend erster Wahl locken würde. Wochentags jedenfalls.

kodak-zi8-floating-home-jeffrey-hayzlett-1

An Board wurden wir von Madlen Nicolaus begrüßt. Madlen betreibt den deutschsprachigen Twitter Stream von Kodak unter http://twitter.com/Kodak_DE. Sie betreut außerdem als Social Media Representative alle SM-Maßnahmen von Kodak in Deutschland. Weiter gings zu Jeffrey W. Hayzlett, seines Zeichens Chief Marketing Officer von Kodak und ein echt smarter Brocken der in seinen Cowboystiefeln schläft.

kodak-zi8-floating-home-jeffrey-hayzlett-2

Ein sympathischer Typ, einen Stock sucht man bei ihm vergebens. Feiner Kerl der das Sommeroutfit meines mitgebrachten Kumpels mit den Worten “Oh yeah man, you dressed up, wääähry neisss!” kommentierte.

Wir genossen neben den letzten Sonnenstrahlen und Texasfood eine Präsentation der neuen Kodak Zi8 HD Handycam. Eine schicke, handliche Cam mit bewusst simpler Bedienung. Mit 8GB Speicherkarte sind Aufnahmen in 1080p FullHD möglich. Auch Fotoaufnahmen macht das Ding, ein USB Stecker ist bereits eingebaut.

kodak-zi8-floating-home-jeffrey-hayzlett-3

Ein schönes, handliches Stück Technik, speziell für Leute die Videopodcasts machen. Externes Mikrofon kann auch angeschlossen werden.

210920093390

Hayzlett stand nach dem Essen auf dem Deck des Hausboot für ein paar Frage in die Kamera zur Verfügung, was wir spontan in Angriff nahmen. Das Video kommt direkt aus der Zi8 und ist in 1080p HD aufgenommen. Die .mov Datei ist knapp 156MB groß. Neben einigem Blabla und meinem grandiosen Schulenglisch erzählt Jeff ein bisschen was über Social Media bei Kodak International.

Auch die Fotoeigenschaften von dem Gerätchen können sich sehen lassen. Schön das ungewöhnliche 16:9 Format für Breitbildfotos mit Panoramaoptik.

Social Media Talk with Kodak VP Jeffrey Hayzlett Floating Home Hamburg

Bei schwindendem Licht schwächelt die Optik für Fotoaufnahmen etwas und es kommt zu Bildrauschen. Außerdem fehlt für mich eine Kamerataste für schnelle Fotos. Der Bildstabilisator arbeitet sauber, dafür vermisse ich einstellbare ISO Werte oder einen manuellen Weißabgleich. Die Fotos linken zu Flickr, dort liegen sie unbearbeitet auch in Originalgröße 3072 x 1728 Pixel.

Social Media Talk with Kodak VP Jeffrey Hayzlett Floating Home Hamburg

Beim anschließenden Absacker plauderten die Kodak-Leute noch etwas aus dem Nähkästchen. Unter anderem welch wichtige Rolle dem Social Media Marketing bei Kodak zu Teil wird. Das geht so weit dass dort sogenannte “Chiefs of Listening” sitzen, die den ganzen Tag monitoren was im Social Web über Produkte von Kodak gesagt wird und die entsprechenden Stellen im Unternehmen anpingen, falls ein Problem auftaucht. Beispielsweise wenn ein Kunde Support benötigt oder in einem Shop ein Produkt dauerhaft nicht erhältlich ist.

kodak-zi8-floating-home-jeffrey-hayzlett-4

Würde man das einem deutschen Unternehmen vorschlagen würde als erstes die Frage nach den Kosten kommen und wie der “Return of Investment” zu bewerkstelligen wäre. Das Kodak Marketing antwortet da ganz pragmatisch, wichtig sei der “Return of Listening”. Nämlich zufriedene Kunden und ein direkter Kanal zur Zielgruppe. Und das sei schwer in Zahlen zu fassen. Weiterhin sei Social Media der Marketingkanal der Zukunft. Deutschen Unternehmen rate man, sich dringend hier zu platzieren. Ängste könne man nicht verstehen. Auch negative Kritik sei eine Möglichkeit mit dem Kunden in Kontakt zu treten und ein positives Markenbild aufzubauen.

318 0178

Toll. Ich erkläre hiermit Jeffrey Hayzlett zum inoffiziellen Chuck Norris unter den Markenverantwortlichen. Ein netter Typ. Danke Kodak und vor allem Madlen für die Einladung.

 

Disclaimer: Die Kodak Zi8 Cam durften wir nach der Veranstaltung behalten, was mich als eisenharten Blogger natürlich kalt lässt und nicht in Lobesgesänge verfallen lässt. Dafür sind die Spareribs und das Kartoffelpüree vor Ort verantwortlich.

8 Comments on “Kodak Zi8 Promo und Social Media Schnack mit Jeffrey Hayzlett

  1. Pingback: Präsentation der Kodak Zi8 in Hamburg » Pottblog

  2. Pingback: Kodak Zi8 – ein Test- und Erfahrungsbericht » Pottblog

  3. Pingback: OLNO » Goodbye Zi6, die Kodak Zi8 ist da

  4. Pingback: WebZweiPunktNull.de » Unternehmen brauchen Social Media Officer!

  5. Hallo,

    Auf der SES 2010 in San Francisco hat Jeffrey Hayzlett die Keynote gehalten und ich kann nur sagen, er ist wirklich gut. Nette Anekdoten, Begeisterung für die Kodak Produkte und seinen Job den er rüberbrachte. Ein kleiner Hinweis fuer das Web2.0 Team: Der SES Moderator stellte ihn unter anderen mit den Hinweis auf ein “german blog” vor, den ihn als “Chuck Norris unter den Marketing” bezeichnen hätte. Welches Blog mag das wohl gewesen sein. :-)

    Von der Keynote berichten wir in wenigen Tagen auf http://www.siliconvalleyblog.de/ sowie auch von den anderen SES 2010 Veranstaltungen. Schaut mal ruhig vorbei.

    Gruss

    Terra

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>